Filtern

A4 Multifunktionsgeräte

  • Bis zu 80% Ersparnis
  • Premiummarken
  • Keine Vertragsbindung
  • 12 Monate Garantie
  • Generalüberholt
Seite 1 von 2
33 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 25

Gebrauchte A4 Multifunktionsgeräte von gebrauchte-profidrucker.de

A4 Multifunktionsgeräte bei gebrauchte-profidrucker.de

Leasingrückläufer - Warum einen A4 Multifunktionsgerät gebraucht kaufen?

Warum einen neuen A4 Multifunktionsgerät mit hohen Anschaffungskosten beschaffen, wenn man mit unseren gebrauchten und generalüberholten A4 Multifunktionsgeräten inklusive der 12 Monte Bring-In Garantie Ihr Budget zukünftig sparen kann? Denn bei Ersparnissen bis zu 80 % lohnt es sich, ein Gebrauchtgerät mit denselben Qualitäts- und Leistungsmerkmalen aufgrund der verschiedenen technischen Aufbereitungsprozesse zu beziehen.

Hier bei gebrauchte-profidrucker finden Sie eine große Auswahl an Remarketing A4 Multifunktionsgeräten! Zögern Sie bitte nicht unsere fachkundige und unverbindliche Beratung in Anspruch zu nehmen.

A4 Multifunktionsgeräte von Konica Minolta, Kyocera, Ricoh, Sharp, Samsung, Xerox, Canon, HP, Utax und Lexmark sind bestellbar sowie schnell lieferbar.

So profitieren Sie von unseren gebrauchtenMultifunktionsgeräten

  • Hochqualitatives Arbeiten mit zuverlässiger Geschwindigkeit
  • Technischer Höchststand mit einer großen Auswahl an optionalen Zusatzfunktionen
  • Hohe Nachhaltigkeit aufgrund ressourcenschonender Verbrauchsmaterialien
  • Technisch aufbereitete Kopierer und Drucker unter dem UVP
  • Große Herstellerauswahl
  • Absicherung durch 1 Jahr Bring In Garantie

Was kann ein Multifunktionsdrucker?

Ein Multifunktionsgerät hat viele Funktionen. Neben dem Druck können mit ihm auch Dokumente eingescannt und teilweise sogar gefaxt werden. Zur Vervielfältigung deiner Unterlagen kannst du diese ebenfalls kopieren. Damit ersetzt der Multifunktionsdrucker in der Regel Einzelgeräte wie Fax, Drucker und Scanner. Je nach Gerätetyp können damit auch Fotos ausgedruckt werden.

Wie faxe ich mit einem Multifunktionsdrucker?

Falls Sie sich für einen Drucker mit Fax entschieden haben, funktioniert dieser zuverlässig und das Faxen erleichtert einiges. Bei vorhandener Faxfunktion haben Sie auch direkt einen automatischen Vorlageneinzug mit an Bord. Das erleichtert das Kopieren und Faxen von mehreren Dokumenten. Drücken Sie einfach den Faxknopf auf der Bedienfläche und lege das zu schickende Dokument in den Vorlageneinzug ein. Wählen Sie dann die Nummer des Empfängers. Wenn der Vorgang erfolgreich war, erhältst du einen Sendebericht. Falls Sie sich über die Vorgehensweise bei Ihrem Gerät nicht im klaren sind, können Sie  in der Bedienungsanleitung nachlesen oder auch gerne unsere Servicemitarbeiter um Rat fragen.

Worauf Sie bei einem Multifunktionsdrucker achten sollten

Vor dem Kauf eines neuen Multifunktionsgerätes empfehlen wir einige wichtige Merkmale im Blick zu behalten. Welche das sind, erklären wir Ihnen gerne hier.

Druckkosten

Bei der Anschaffung eines Multifunktionsdruckers spielen neben den Anschaffungskosten auch die Druckkosten eine nicht unerhebliche Rolle. Diese hängen neben dem verwendeten Papier auch von den benötigten Farbpatronen oder dem Toner ab. Ein reiner Textdruck von Dokumenten kostet meist nicht mal 3 Cent pro Seite. Farbdrucke liegen da mit bis zu 35 Cent schon um einiges höher. Der größte Geldschlucker sind jedoch Fotodrucke mit bis zu 53 Cent. Hier lohnt es sich die Aufnahmen vorher mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu optimieren, um unsaubere und unschöne Fotodrucke und damit verbundene Kosten zu vermeiden.

Auflösung

Auch die Auflösung ihres neuen Druckers ist von Bedeutung. Diese wird in Bildpunkten pro Zoll angegeben (dpi= dots per inch). Der erste Wert stellt die horizontalen Bildpunkte, der zweite die vertikalen dar. Wer die hochauflösenden Aufnahmen seiner Spiegelreflex- oder Digitalkamera ausdrucken will, braucht einen entsprechend hohen dpi-Wert, um mehr Details auf das Bild zu bekommen.

Drucktempo

Die Druckgeschwindigkeit variiert ebenfalls bei den Produkten. Gute Mult-Drucker schaffen bis zu 26 Seiten pro Minute, jedoch meist nur in schwarz-weiß. Farbdrucke brauchen ein wenig länger.

Weitere Tipps für ein optimales Druckergebnis

das richtige Papier: Die gewählte Papiersorte beeinflusst die Druckqualität enorm, das gilt besonders für Tintendrucker. Papier mit mehr Gewicht eignet sich eher zum Druck als leichtes, günstiges Papier. Wenn Sie Fotos ausdrucken möchten, empfehlen wir dir spezielles Fotopapier zu verwenden. Achten Sie jedoch auf die Funktionen ihres Druckers, nicht jeder Drucker ist für den Fotodruck geeignet. Die Papiersorte muss außerdem vor dem Druck umgestellt werden.

Druckkopf reinigen: Dieser muss bei längerem Nichtgebrauch gereinigt werden. Erfolgt dies nicht und die Tinte trocknet ein, führt dies zwangsläufig zu einem streifigen Druckergebnis. Der Druckkopf reinigt sich selbst, indem die Düsen einmal mit Tinte durchgespült werden, wenn man den Drucker startet. Ist selbst danach das Problem nicht behoben, lässt sich der Reinigungsvorgang über den Treiber auch manuell wiederholen. Führt auch das nicht zum Erfolg, kann der Druckkopf in vielen Fällen ausgebaut und vorsichtig mit einem weichen Tuch und etwas Alkohol gereinigt werden.

passende Patronen:
Es müssen nicht immer die teuren HP oder Epson Tinten sein - Auch Tintenpatronen von Drittanbietern bieten eine gute Qualität. Die Ergiebigkeit kann mit den Originalpatronen mithalten. Größere Patronen lohnen sich, da die Kosten pro Seitendruck sinken - bis zu 5000 Seiten können mit einer Patrone gedruckt werden. Ein Wechsel der Patronen sollte so lange wie möglich hinausgezögert werden. Selbst bei einer Füllstandswarnung sind oft noch mehrere 100 Ausdrucke drin.

angemessenes Papierfach: Egal ob Sie sich für einen Drucker mit einer Papierkassette oder ein Multifunktionsdrucker mit zwei Papierkassetten entschieden haben, wenn Sie nur selten drucken, sollte ein geschlossenes Papierfach vorhanden sein. Ansonsten setzt sich Staub auf dem Papier ab und dieser wird in den Drucker hineingezogen. Zudem vermeidet eine Papierkassette das schiefe Einziehen des Papiers. Das Fassungsvermögen der Fächer umfasst jeweils 100-250 Blatt.  

Folie bedrucken: Wenn Sie Folien für einen Overheadprojektor bedrucken möchten, sollten Sie besonders bei Laserdruckern auf die Verwendung der richtigen Folie für ihren Druck achten. Diese sind dann in den Einzelblatteinzug zu legen, bei falscher Benutzung kann das Gerät sonst Schaden nehmen.

Service
x

Kunden-Service-Center

Lassen Sie sich von Fachleuten bedarfsgerecht und nachhaltig beraten! Gemeinsam finden wir das richtige Gerät für Sie!

Beratung und Verkauf

Tel.: 0621 377 031 75

Transport/Disposition, Fragen zur Bestellung

Tel.: 0621 377 031 77

   Am Schäferstock 5, 68163 Mannheim

   Tel: (0621) 484 949 29

   Email: info@gebrauchte-profidrucker.de

   Öffnungszeiten (Mo-Fr.) 8:00 - 18:00